Grone German Roots

Bernhard Grone wurde im Oldenburger Raum geboren. Oldenburg ist nicht nur eine Stadt in Deutschland, sondern auch eine Region Deutschlands. Bis zu den Auswanderungsinformationen vom Oldenburger Archiv (siehe Kapitel 1) mussten wir nur weitermachen. Jetzt haben wir einen Geburtsort (Neues Weger Moor) und einen Taufort (Hude).
Wir sind in Hude angekommen! Wir haben inzwischen festgestellt, dass Sie wirklich keine Adresse für die evangelische Kirche in der Stadt haben müssen – Sie suchen den Turm! Und du hast eine Chance von besser als 50/50, dass es die lutherische Kirche und nicht die katholische Kirche ist.
Die St. Elisabeth Kirche wurde auf den Ruinen des Klosters Torkapellen errichtet, das dort vor 1300 existierte. Sie können über seine Geschichte auf seiner Webseite lesen – eine der besten Webseiten, die ich je für eine Kirche besucht habe!
http://www.ev-kirche-hude.de/elkirche.php
Denken Sie daran, Google Chrome und die Übersetzungsfunktion zu verwenden.

Das Kirchenbild stammt aus dem Netz, da es so aussieht, als hätte ich kein Bild gemacht und Mamas Kamera begann zu ficken……

So haben wir die Kirche gefunden, in der Bernhard und seine Schwester Sophie getauft wurden! Nun, was ist mit der Suche nach seinem Geburtsort, dem New Weger Moor????
Jede dieser Kleinstädte im Raum Oldenburg hatte eine Landkarte mit den Namen der unten aufgeführten Einwohner. Dies ist die Hude-Karte. Es schien, dass das Neue Weger Moor der Name eines Bauernhofes oder eines Landabschnitts war. Nun, wir standen da und sahen uns diese Karte 10 bis 15 Minuten lang an – wir fanden Holler Moor und Hinter Moor, Nordenholzer Moor, aber kein New Weger Moor. Also, was ist mit Sophie, seiner jüngeren Schwester? Sie wurde in “Behind the Hahnenkamp” geboren. Zurück zum Betrachten der Karte…..

Es gab einen: Hinter dem Hahnenkamp! OK, diesmal war die “translate”-Funktion von Chrome ein wenig hinderlich, aber “Behind the” ist die Übersetzung von “Hinder dem”. Der Blick nach links fällt dann auf das “Neuenwegermoor”. Die rosa Blöcke auf der Karte sind Häuser. Da seine Schwester auf einem separaten Grundstück geboren wurde, war es sehr wahrscheinlich, dass die Familie Grone keine Grundbesitzer, sondern Grundbesitzer war und wahrscheinlich dorthin zog, wo Hilfe benötigt wurde. Wir werden wahrscheinlich nicht wissen, welches Haus ihnen gehörte, aber hier sind einige Bilder vom Neuenwegermoor-Ackerland.

Sie können diesen Artikel mögen: Oldenburg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *